Direkt zum Inhalt
Menü
Menü

SEELEN-LANDSCHAFTEN

WE-Seminare
-
Wuppertal

Was sind Seelen-Landschaften ?

Der Begriff steht also nicht so sehr für die klassische Landschaftsmalerei ! 

Vielmehr habe ich diesen Titel für die Arbeit mit dem "gesteuerten Zufall" ausgewählt. Wie verhält sich die Farbe, wenn ich sie fließen lasse, wenn ich sie auf Bildträger (Papier/Leinwand) abdrücke, mit breiten Pinseln, Spachteln und anderen Werkzeugen auftrage und wieder abwasche? Oder das Papier zerknülle ? Nach der experimentellen, sehr anregenden Arbeitsphase werden wir die gewonnenen Erkenntnisse dann am 2. Tag so anwenden, dass befriedigende Ergebnisse zustande kommen. 

Kosten: € 210 (inkl. Fabriano-Aquarellkarton und die normale Palette der Acryl-Farben / 1 Leinwand))

Was bringe ich mit ?  Breite Pinsel, Spachtel, spezielle Lieblingsfarben, Maltuch, eigene Leinwände

Parken: Kostenlos direkt am Atelier auf dem Park-Platz von Schloss Lüntenbeck

Verpflegung: Cafe und Wasser stehen kostenlos zur Verfügung. Eine gemeinsame Mittagsmahlzeit können wir sehr empfehlen. Die neuen Pächter des Schlosscafes LÜNTE sind äußerst kooperativ, machen ein tolles Essensangebot (normal (Fisch/Fleisch), vegetarisch, vegan) und liefern pünktlich !

Beispiele von verschiedenen Seelen-Landschafts-Seminaren

Anfahrt

Aktuelle Kurse & Workshops

Boesner-Kurse: Seelen-Landschaften (Zweitägig) FINDET STATT !!!!

Ort: Frankfurt
Preis:299€
Datum:17.07.2020 -18.07.2020

Wenn eine horizontale Linie eine Bildfläche teilt, bringt der Betrachter sie fast immer sofort mit dem Horizont der Landschaft in Verbindung. Mit flüssigen Farben arbeiten Sie an Farbflächen, die zu solchen Seelen-Landschaften werden und durch die die Elemente Erde, Wasser und Luft wie von selbst entstehen.

Details

WE-Seminare: Wochenend-Seminar zum Thema PORTRAIT-KUNST

Ort: Wuppertal
Preis:€ 200
Datum:26.09.2020 -27.09.2020

Nach den ersten drei Portrait-WE-Workshops gibt es inzwischen viele Anfragen nach einer Fortsetzung. Daria Antsiferova (zeichnerische Grundlagen) und Christian v. Grumbkow (malerische Methodik) werden im Frühherbst einen weiteren Kurs durchführen. Schwerpunkt unserer Übungen wird diesmal nicht so sehr die genaue Erfassung der Proportionen sein, sondern der spontane, mehr skizzenhafte, also malerischere Zugang.

Auf Grund der ungewissen Lage (Corona) haben wir die Teilnehmerzahl reduziert. Genügend Abstand der Teilnehmer untereinander ist gewährleistet ! Bitte Mund-Nasen-Schutz und ein eigenes Handtuch mitbringen.

Details

Top